Hans-Joachim Blessing ist ein Mann der ersten Stunde – nicht nur, was sein Engagement im Kartsport in und um Stuttgart angeht. Er gehört auch zu den Ersten, die eine der neu gestalteten ADAC Ehrennadeln erhielten. Für sein Engagement im Vorstand des MCS Stuttgart e.V. im ADAC bekam er im November 2016 die Auszeichnung in Bronze. Seit 2006 gehört er dem Gremium an, er war Verkehrsreferent und ist aktuell Jugendleiter. „Ich habe mich riesig gefreut. Die neue ADAC Ehrennadel sieht gut aus, hat ein schönes, klar strukturiertes Design.“
Der ADAC Württemberg hat seine Ehrenordnung kürzlich überarbeitet und aktualisiert. Sie bildet die Grundlage für die Auszeichnung von Personen, die sich in besonderem Maße für die Satzungsziele des Automobilclubs eingesetzt haben. In diesem Zuge erhielten die ADAC Ehrennadeln eine neue Erscheinungsform und die ADAC Verdienstplakette ein neues Antlitz.

Die neuen ADAC Ehrennadeln

Seit kurzem gibt es auch eine Überblicks-Broschüre, die das Wichtigste zu sämtlichen Auszeichnungen erklärt, die der ADAC Württemberg und der Gesamtverein des ADAC verleihen. Blättern lohnt sich, schließlich gibt es genügend Menschen, die sich um den ADAC verdient gemacht haben. Sie müssen nur vorgeschlagen werden. In der Broschüre steht, wie man Personen vorschlagen und wer welche Auszeichnung bekommen kann.

Download