Die dmsj – deutsche motor sport jugend hat im Jahr 2016 erstmalig die dmsj-Jugendtage in Kooperation mit verschiedenen Freizeitparks durchgeführt. Im Jahr 2017 gehen die dmsj-Jungendtage nun in die zweite Runde.

Am 17. und 18. Juni gibt es im Erlebnispark Tripsdrill in Baden-Württemberg Motorsport zum Anfassen. Gleich zwei württembergische ADAC Ortsclubs unterstützen die Jugendtage. So wird Kart-Slalom vom Waiblinger Motorsportclub betreut. Hier können sich Kinder und Jugendliche selbst ans Steuer eines Slalom-Karts setzen, den Parcours durch die Pylonen zu meistern.

Der MSC Marbach wird den Besuchern des Parks eine Trial-Show präsentieren, die die Entwicklung von den ersten Fahrversuchen bis hin zum Überwinden größerer Hindernisse zeigt. Wer dann selbst die ersten Stehversuche unternehmen möchte, kann dies ebenfalls an der Station des MSC Marbach tun.

Neben diesen Aktivitäten wird es außerdem eine Show von jungen Motocross Fahrern geben, diverse Fahrzeuge werden ausgestellt und die Experten der dmsj stehen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um den Motorsport.

Damit möglichst viele Kinder und Jugendliche vom Angebot im Erlebnispark Tripsdrill profitieren können, bietet der Park attraktive Angebote für Jugendgruppen. Genauere Infos gibt es unter: https://tripsdrill.de/de/gruppenangebote/jugend-gruppen/